Roemervilla Ahrweiler

Der Fund
Bei Bauarbeiten für den Ausbau der Bundestraße B 267 am Fuße des Silberberges in ahrweiler wurden im März 1980 Räume eines Herrenhauses des 2. bis 3. Jahrhunderts angeschnitten.

Die anschließenden Ausgrabungsarbeiten des Denkmalamtes Koblenz - die sich über einen Zeitraum von 10 Jahre erstreckten - brachten ein römisches Wohnhaus mit großem Badetrakt ans Tageslicht, dessen Fund als Sensation angesehen werden darf. Über den Fund des Wohnhauses hinaus konnte aber auch ein Vorgängerbau des frühen 1. Jahrhunderts an gleicher Stelle nachgewiesen werden, der die Geschichte des Siedlungsplatzes am Fuße des Silberberges vom 1. bis 8. Jahrhundert dokumentierte.

Der Zustand
Der Erhaltungszustand des zum Teil bis zur Fensterhöhe anstehenden Mauerwerks mit farbigen Ausschmückungen im Bereich der Sockelzone der Räume ist für die Gebiete nördlich der Alpen einmalig und kann nur mit ähnlichen Bauten des mediterranen Raumes südlich der Alpen verglichen werden.

Das Museum Roemervilla
Seit Mai 1993 ist dieser außergewöhnliche Fund in einem die Bausubstanzen schützenden Museumsbau zu besichtigen. Seitdem bietet sich dem Besucher die Möglichkeit, auf einem festinstallierten, weitgehend behindertengerechten Rundgang durch römische Räume hindurchzugehen und so die gehobene römische Lebensweise und Wohnkultur anhand der gefundenen Bausubstanz nachzuerleben.

Nutzung
Die Ausstellung der bei den Ausgrabungen gemachten Kleinfunde und restaurierten Partien der Wandbemalung, ein großformatiges Modell, eine permanente Diaschau, Führungen sowie Sonderausstellungen, Vorträge und zahlreiche Sonderveranstaltungen runden das Bild vom hohen Lebensstandard in der Provinzen fern der römischen Kernlande ab.

Das Museum Roemervilla ist geöffnet von:

Samstag, 18. März bis Sonntag, 12. November 2017.

Reguläre Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag
von 10 - 17 Uhr

An allen Feiertagen, auch an Oster- und Pfingstmontag
von 10 - 17 Uhr.

Sonderöffnungszeiten im Advent 2017:

Am dritten Adventswochenende Fr. - So. 10 - 17 Uhr

Bitte beachten Sie, dass das Museum nicht beheizt werden kann.


Die Eintrittspreise
im Museum Roemervilla gestalten sich folgendermaßen:

Erwachsene =   5,00 € / Person

Gästekarte/Kulturkarte
=  4,00 € / Person

Schüler, Studenten, Schwerbehinderte
=  2,50 € / Person

Familien
(max. 2 Erwachsene + Kinder unter 14) =   10,00 € / Person

Kinder unter 6 Jahren haben generell freien Eintritt zum Muesum.

Gruppenführungen

Gruppenführungen sind nur nach vorheriger rechtzeitiger Anmeldung unter Tel. 02641/ 5311 oder eMail museum-roemervilla@t-online.de möglich.

Beachten Sie, dass zahlreiche Termine bereits jetzt ausgebucht sind.


Führungsgebühren

Erwachsenengruppen bis maximal 20 Personen 35,00 €
(fremdsprachig 40,00 €)

 

Gruppemführungen im historischen Gewandt:

20 Personen:        60,- Euro
Schülergruppen:   50,- Euro


Schülergruppen bis maximal 20 Schüler 25,00 €
(fremdsprachig 30,00 €)
 

 

Spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche:

Kindergeburtstage im Museum Roemervilla

Das Museum hat ein ganz besonderes Highlight für Kindergruppen. So kann man die Geburtstagsfeier des Kindes mit einer Reise in die römsche Antike bereichern:

Für die "Kleinen" und Ihre Gäste gibt es eine kindgerechte Spezialführung durch die römische Villa am Silberberg - mit der Möglichkeit im Anschluss römische Spiele nachzuspielen.

Dauer: ca. 1 1/2 Stunden. Preis: auf Anfrage

 

Museum Roemervilla
Roemervilla am Silberberg
Stadtteil Ahrweiler
Am Silberberg 1

Museumsleitung:

Tel. 02641/5311

Internet: www.museum-roemervilla.de

eMail: museum-roemervilla@t-online.de

Info Telefon während der Winterpause:

02641/5311 (Anrufbeantworter) sowie

02641/87-269

Zurück