Bahnsteig 1

Mayschoss

 

Genussbahnhof

Der Bahnhof Mayschoß wird zum Genussbahnhof. Denn der neue Besitzer Thorsten Rech haucht dem Restaurant Bahnsteig 1 seit 1. Mai 2013 neues Leben ein und setzt auf gutbürgerliche Küche sowie regionale Spezi- alitäten. Die kleine und somit stets mit frischen Produkten und Speisen versehene, im Monatsrhythmus wechselnde Karte wird regelmäßig um saisonale Akzente ergänzt.

Regionale Spezialitäten

Darunter sind Spezialitäten wie etwa Schmorgerichte ebenso wie hausgemachte Maultaschen, Ochsenbrust auf Rahmwirsing mit Kartoffeln und Meerrettichsauce oder Scholle mit lauwarmem Kartoffelsalat. Freuen können sich die Gäste auch auf Gerichte wie Blutwurst auf Rahmsauerkraut mit Würfelkartoffeln, geschmorte Rinderschulter in Burgundersauce oder hausgemachte Sülzen.

Für die hohe Qualität und frische Speisen steht das Team um einen ausgezeichneten Küchenchef aus dem Ahrtal. 

Der persönliche Bezug zu dem Haus ist eng. Vater Heinz Rech kaufte das baufällige Gebäude 1999 gemeinsam mit Hans Kozisek und Heinz Kreuzberg und verwandelte es von einer Ruine ins Restaurant. „Nun ist endlich auch echtes Ahrtaler Herzblut im Bahnsteig 1“, freut sich Thorsten Rech.

Ausgesuchte Weine

Auf der Weinkarte finden sich ausschließlich Produkte aus dem Ahrtal. Vertreten sind die Winzergenossenschaft Mayschoß, die Dagernova, das Weingut Adenauer  das Weingut Peter Kriechel und das neue Weingut Josten & Klein. 


Geöffnet ist täglich außer montags von 11.30 bis 22.00 Uhr.
 

Kontakt:

Bahnsteig 1 
Thorsten Rech,
Ahr-Rotweinstraße 47,
53508 Mayschoß, Tel. (0 26 43) 9 02 24 35,


info@genussbahnhof.de

www.genussbahnhof.de

www.facebook.com/genussbahnhof

 

Zurück