Kloster Marienthal

Marienthal

Das Weingut Kloster Marienthal ist seit einigen Jahren im Besitz der Winzergenossenschaften Altenahr-Mayschoss, der DAGERNOVA Weinmanufaktur sowie der beiden Weingüter Brogsitter und Meyer-Näkel.  


Ehemaliges Augustinerinnenkloster

In den alten Gemäuern des 1137 erbauten Augustinerinnenklosters erwartet Sie eine traumhafte Kulisse. Das einmalige Ambiente des Klostergartens sowie der Klosterruine lädt ein zum ruhigen Verweilen, eignet sich aber ebenso für Veranstaltungen, beginnend bei  Konzerten bis hin zu Ihrer ganz privaten Familienfeier im kleinen oder großen Kreis.

 

Genießen Sie rustikale Mahlzeit am Mittag; Kaffee und Kuchen am Nachmittag oder aber eine abendliche Vesper mit klostereigenen Weinen nach einer ereignisreichen Wanderung über den Rotweinwanderweg, von dem übrigens eine Treppe direkt in den Garten führt.


Jubiläum

Im Jahre 2012 wurde an verschiedenen Orten der Gründung des Klosters Marienthal gedacht werden. Dann nämlich feierte das Kloster – oder das, was davon geblieben ist - sein 875jähriges Bestehen.


Konzerte Veranstaltungen

Die alte Klosterruine des Anwesens eignet sich aufgrund ihrer hervorragenden Akkustik in genialer Weise zur Durchführung von Konzerten und Liederabenden.

So werden bereits seit vielen Jahren unter der Bezeichnung "Marienthaler Lichterabende" sehr erfolgreich Veranstaltungen in der  Stilrichtung Fook, Soul, und Blues....durchgeführt.

 

Adresse:


Weingut Kloster Marienthal


Franz-Josef Appel
Klosterstraße 3-5
53507 Marienthal

Telefon (0 26 41) 9 80 60
Fax (0 26 41) 98 06 20

www.weingut-kloster-marienthal.de
mail@weingut-kloster-marienthal.de

 

Zurück