Burgunderfest

29.7.2017

21. Neuenahrer Burgunderfest am Samstag, dem 29. Juli 2017

 

Das Burgunderfest mitten in den Weinbergslagen oberhalb des Weingutes Sonnenberg in Bad Neuenahr hat sich seit Jahren zu einem magischen Anziehungspunkt für Gruppen- und Personenreisenden aus Nah und Fern entwickelt.

In ungezwungener Art und Weise - sitzend auf Strohballen - Musik, Wein und regionale Gerichte genießen, oder aber auch das Tanzbein schwingen - das Konzept der Veranstalter hat sich bewährt so dass dieses Fest aus den Aktivitäten entlang des Rotweinwanderweges nicht mehr hinwegzudenken ist. 

Freuen Sie sich schon heute mit uns auf einen unvergleichlichen Tag mit hervorragender Musik, geselligem Tanz, deftigem Essen, besten Weinen und einem unvergleichlichen Panorama über den Weinbergen von Bad Neuenahr.


Die Wanderung...

Sie können wieder die Wanderschuhe schnüren, wenn am letzten Samstag im Juli die Weingüter Sonnenberg, Burggarten und Lingen zum achtzehnten Burgunderfest über den Weinbergen von Bad Neuenahr einladen. In herrlicher Natur können Sie den Rotweinwanderweg und die guten Burgunder des Jahrgangs 2013/2014 genießen. Kleine Probier- und Vesperstände säumen hierbei den Weg und bieten den Wanderern und Weinfreunden genügend Gelegenheit die Ahrburgunder zu verkosten.

Der Tanz über den Weinbergen...

Ab 17:00 Uhr beginnt der Tanz auf der Festwiese über den Weinbergen von Bad Neuenahr. Genießen Sie einen Sommerabend auf Strohballen in zünftiger Atmosphäre, bei Wein, Musik, Tanz und rustikaler Vesper. Auch in diesem Jahr sorgt die Bigband wieder dafür, dass die Tanzfläche niemals leer sein wird.

 

Die Burgunderfest-Arrangements können bereits im Vorfeld bei uns erworben werden. Im „Burgunderfest-Arrangement“für 12,-- € ist neben dem Festglas, dem Glashalter und den 3 Weinbons ebenfalls das VRM Ticket für eine kostenlose An- und Abreise per Bus & Bahn in der 2. Klasse im Bereich des VRM (www.vrminfo.de) enthalten. Weitere Informationen unter


www.burgunderfest.de

Zurück