Kanutouren

Tagung/Betriebsveranstaltung mit Kanu-Event / Burg Vogelsang

 

Wollten Sie schon immer einmal mit Ihren Mitarbeitern und Kollegen an einer Kanufahrt teilnehmen? Dann haben wir hier das ultimative Programm für Ihren nächsten Betriebsausflug oder Ihre nächste Tagung.

Im Fokus der Veranstaltung, die auf der Rur, nicht weit entfernt vom Ballungsraum Köln, Aachen, Mönchengladbach, Düsseldorf im Nationalpark Eifel stattfindet steht eine hochinteressante und spannende Kanufahrt die ca. 4 Stunden dauern wird. Diese Fahrt kann in einer oder zweier Kanus durchgeführt werden.

Am Abend bieten wir ihnen je nach Wetterlage ein ausgiebiges Barbecue auf der Terrasse des Hotels oder aber in dessen Innenbereich an. Auch als Chef der Gruppe können sie sich an den Tagen völlig entspannen, denn wir übernehmen die komplette Organisation der Tour bis hin zur Hotelbuchung, der Kanutour und weiteren Programmpunkten bis zur Abreise der Gruppe.

 
Für diejenigen aus der Gruppe, denen eine Kanufahrt zu Sportiv ist, bieten wir alternativ eine geführte Wanderung über den n der Nähe des Hotels  gelegenen Wanderweg „Schöpfungspfad“ oder aber eine Besichtigung der NS Ordensburg Vogelsang an. Je nach Planung lassen sich die beiden sehrt interessanten Programmpunkte natürlich auf miteinander verbinden.

So könnte der mögliche Ablauf Ihrer Veranstaltung aussehen:


1. Tag  Rahmenprogramm mit Kanu-Tour auf der Rur und Grillen

  • 09.30 Uhr Anreise zum Seminarhotel  
  • Bezug der für Ihre Mitarbeiter reservierten Einzel und Doppelzimmer (möglicherweise erst am Abend möglich)
  • Gemeinsames Frühstück im Hotel
  • 10.45 Uhr Fahrt der Gruppe mit dem Bus nach Heimbach
  • Einweisung ins Kanufahren an Land
  • Ausgabe der Schwimmwesten
  • Beginn der 4-5stündigen Kanutour über die Rur (Es gibt eine halbstündige Pause für die Lunchpakete vorbereitet sind)
  • Ca. 16.30 Uhr Ende der Tour
  • Teilnehmer haben jetzt zunächst einmal Gelegenheit die Garnituren zu wechseln (diese sind dringend erforderlich und werden während der Tour von einem Begleitfahrzeug transportiert – so dass diese im äußersten Notfall direkt verfügbar sind).
  • Bustransfer von Zerkall (Ankunftsstelle Kanutour) zum Hotel
  • 17.30 – 18.30 Uhr Zeit zum Umziehen, Duschen etc.
  • Ca. 18.30 Uhr gemütliches Grillen auf der Terrasse des Hotels (bei schlechtem Wetter steht uns der Innenbereich zur Verfügung)
  • Weiterer Abend wie gewohnt zur freien Gestaltung

Alternativprogramm für „Nicht-Kanuten“

  • Eifel-Ranger übernimmt die Gruppe im Hotel
  • 3-4 stündige, geführte  Wanderung über den wunderschön in der Nähe des Hotels  gelegenen „Schöpfungspfad“
  • Lunchpakete werden vom Hotel für eine Pause im Wald vorbereitet und vor der Wanderung ausgegeben

2. Tag

  • 08.30/9.00 Uhr Uhr Frühstück im Hotel/
  • 10.00 Uhr gemeinsame Fahrt zur Burg Vogelsang
  • 10.30 Uhr Multimedia Vorstellung und ausgiebige Führung über den Bereich der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang inmitten des Nationalparks Eifel (hierbei geht es insbesondere um die Gegenüberstellung der nationalistischen Weltanschauung mit dem christlichen Glauben).
  • 13.30 Uhr Einkehr in der Gastronomie Vogelsang wo es für die Teilnehmer eine Deftige Gulasch- bzw. Ebsensuppe gibt
  • 14.00.-15.00 Uhr Kaffee und Kuchen mit  Abschlussbesprechung
  • Abreise der Teilnehmer

Zurück


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.