Dernau - Ahrweiler

Dernau - Ahrweiler (ca. 2 Stunden)

Vom Bahnhof in Dernau aus geht es entlang der Bundesstraße in Richtung Ahrweiler bis zur Bachstraße.

Dieser folgen sie entlang der Kirche bis Sie die Beschilderung darauf hinweist, dass Sie den RWW erreicht haben.

Der Weg führt Sie entlang der Steillagenlandschaft zunächst nach Marienthal. Hier empfiehlt sich eine Einkehr im Weingut Kloster Marienthal mit seiner im Tal einmaligen Innenanlage.

Am Kloster links dem Asphaltweg entlang folgend, führt unser weiterer Weg entlang dem kleinen Aussichtsturm „Fischley“ und den beiden Aussiedlerhöfe „Förster’s Wein Terrassen“ sowie dem „Altenwegshof“ die ebenfalls zur Einkehr einladen.

Unmittelbar hinter dem „Altenwegshof“ sollte man unbedingt  einen Schlenker zum Aussichtsturm „Bunte Kuh“ machen von wo aus man eine wunderschöne Aussicht über das „Untere Ahrtal“ genießen kann.

Vorbei am „Hotel Restaurant Hohenzollern“ und später am „Seilpark Mittelrhein“ gelangen Sie durch das Adenbachtor in die historische Altstadt des mittelalterlich anmutenden Städtchens Ahrweiler.

Empfehlungen:

„Winzerhof Körtgen“ (02641/37113),  „Weinhaus Coels“(02641/, „Steinfeld“ „Weingut Maibachfarm“.

 

Zurück